Seelsorge

Glaubenshilfe führt zur Lebenshilfe

Ich arbeite auf der Grundlage der Biblisch-Therapeutischen Seelsorge und Beratung nach Professor Dr. Michael Dieterich.

„… Gott bewahre euch, damit ihr fehlerlos seid, an Geist, Seele und Leib, …“
(Die Bibel, 1. Thess. 5, 23)

„… so wurde der Mensch eine lebendige Seele.“
(Die Bibel, 1. Mose 2, 7)

Ich betrachte den Menschen ganzheitlich. Er ist bedürftig und abhängig. Geist, Seele und Körper sind Teilaspekte. Das bedeutet, dass mögliche Störungen immer den ganzen Menschen angehen. Der in Bedrängnis, Verwirrung und Verzweiflung geratene Mensch kann nur geheilt werden, wenn er erfährt, dass Gott an ihm mehr Gutes wahrnimmt, als er selbst zu sehen vermag, und dass er im Guten und im Bösen nicht das ist, was er an sich sieht, sondern dass er das ist, was Gott an ihm sieht.